LIVE SHOWS MUSIC FESTIVALS

Nationale und internationale Top Acts sorgen für einzigartige Live-Momente. Stimmung pur und ein riesiges Feuerwerk an Sounds, Stimmen und Grooves sorgen für die perfekte Klangqualität und die Besonderheit der urbanen Lokalität. Die Chollerhalle Zug veranstaltet diverse Konzerte in den Sparten Jazz, World, Mundart, Rock, Metal, Blues Funk, Soul, Pop und Elektro. Das Foyer mit der kleinen Bühne lädt zusätzlich zu Jazz-Musik, Singer-Songwriter Shows oder einer Buchvernissage mit Lesungen nationaler Persönlichkeiten.

Hier gehts zu den Tickets:

Tickets für die besten Konzerte in Zug gibt's bei starticket.ch. Jetzt Dein nächstes Konzertticket finden und online bestellen! TICKETS

TIM & LISA

Stacks Image 3306
Einen spezifischen Ausbildungslehrgang für Moderationen im Event, Radio-und TV Bereich in der Schweiz gibt es noch nicht. Wir von der Chollerhalle Zug bieten 20 Jugendlichen von 8 – 16 Jahren, diese einmalige Gelegenheit an. Dieses exklusive Angebot «Tim & Lisa werden Moderatoren» wird von Moderator Phil Dankner als Coach in 4 Workshops angeboten.


Türöffnung: 13:30 UhrBeginn: 14:00 UhrEnde: 18:00 Uhr

Organisator & Weitere Infos:www.chollerhalle.ch/timundlisa
Close

CONTIBALL

Stacks Image 3487
CONTIBALL 2019

SCHACHMATT! 

Unter diesem Motto findet am 09. Februar 2019 wieder der Contiball in der Chollerhalle in Zug statt. Tauche ein in die Geschichte der Contis und feiere mit uns unser 20. Jubiläum.

Guggen:
- Figorowa Zug
- Guggenmusik Descampados Zug
- Guggemusig Oohregrööbler Rotkreuz
- Gugge Belcantos, Baar
- Guggemusig Steischränzer, Steinhausen
- Straccer Steihuuse
- Sunneguugger, Ennetbürgen
- Blächchutzeler, Küssnacht

Kafistube:
- Trio Goldmandli

Vorverkauf ab Januar:
Foto-Optik Grau, Zug
www.loscontineros.ch

Eintritt: ab 18 Jahren (amtl. Ausweis)
Close

KONZERT IM DUNKELN

Stacks Image 3320
Stacks Image 3324
KONZERT IM DUNKELN!
Eine magische Nacht! Einzigartiges Musik, Hör und Sinnerlebnis

Musik intensiv wahrnehmen! Bei den Konzerten im Dunkeln erleben die Zuhörer die Musik, die Geräusche, Klänge, Töne und Stimmen außergewöhnlich intensiv. Unsere Augen sind zwar offen, aber wir sehe nichts.

PRESSE (einfach WOW) :
www.zmitz.ch/magische-dunkelheit

Die Sensibilität wird durch die Dunkelheit gesteigert. Zum Sehen verbrauchen wir bekanntlich viel Energie. Wenn wir nichts sehen verstärken sich die anderen Wahrnehmungsorgane auf eine beglückende Art und Weise.
Das Konzert findet in einem absolut abgedunkelten Raum statt.

Die Zuhörer werden von blinden Platzanweiserinnen in die Finsternis geführt. Die Atmosphäre der Musik ist freundlich, jazzig mit Assoziationen zur Welt Musik. Melodie aus allen Kontinenten. Wenn das Konzert beginnt, können die Zuhörenden einige Instrumente ausfindig machen, andere werden erst mit der Zeit enträtselt. Die absolute Ruhe im Publikum hat mit der verschärften Konzentration auf das Zuhören zu tun. Es gibt ausser den Klängen keinerlei Ablenkung. Die vermutete Distanz zu den Musikern ändert sich dauernd, je nach der Art der Musik und dem Einsatz der Instrumente.


Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

SINA

Stacks Image 3514
25 Jahre und Album Nummer 13: Sina hat guten Grund zum Feiern. Zu ihrem 25jährigen Bühnenjubiläum erscheint ihr dreizehntes Album mit neuen Folk- und Popperlen, die taufrisch und zugleich wie Sina-Klassiker klingen. Die Walliserin singt sehr persönlich vom Innehalten, von schierer Lebensfreude und der Akzeptanz des Unveränderbaren.
Die neuen Songs sind geprägt von Gitarrensounds und feinen, durchsichtigen Arrangements, die Sinas Stimme eindringlich und gleichzeitig herrlich warm umarmen.

Zu diesem Zweck hat sie ihre Band neu formiert, mit den Ausnahmegitarristen Jean-Pierre von Dach und ihren langjährigen Begleitern Gregor Heini an der Gitarre, Matthias Kräutli am Schlagzeug und Michael Chylewski am Bass.

Auf ihrer Jubiläums-Tour blickt Sina auch zurück mit jenen Hits, welche ihrer Karriere immer wieder Glanzlichter aufgesetzt haben.

Nach zwölf Alben - neun wurden mit Gold, zwei mit Platin ausgezeichnet - und über 1'000 gespielten Konzerten, ist es Zeit für neue Klassiker. Der Soundtrack dafür ist da.

Line-up:
Sina, Vocals
Jean-Pierre von Dach, Gitarre
Gregor Heini, Gitarre
Matthias Kräutli, Schlagzeug
Michael Chylewski, Bass

www.sina.ch

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: ab 16 Jahren (oder in Begleitung eines Erwachsenen)

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

MARC SWAY

Stacks Image 3333
Die Sonne Brasiliens im Herzen, den Soul im Blut. Seine starke Stimme ist unverkennbar!

2018 prägte Marc Sway den Refrain vom Bligg-Song "Us Mänsch" unverkennbar zu einem Ohrwurm und seine eigene neue Single "Beat Of My Heart" macht gute Laune und Lust auf mehr. Denn seit «Severina» ist der brasilianisch-schweizerische Musiker Marc Sway aus der Schweizer Musikszene nicht mehr wegzudenken. Alle seine Alben erreichten Spitzenplätze

in den Charts. Nach einem TV-Engagement als Coach bei «The Voice Of Switzerland» und Auftritten in seiner zweiten Heimat Brasilien ist er im Frühling 2019 zurück mit einem neuen Album und einer Konzerttournee. Marc Sway besucht uns einmal mehr mit seiner Band in der Chollerhalle Zug, um uns nicht nur mit seiner Musik, sondern auch mit seinem Charme und hochklassigem Entertainment zu unterhalten. Er verrät uns: Es wird mehr als ein Konzert. Ich freue mich mit euch ein Fest zu feiern!

www.marcsway.ch

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

HäBERLI OGGIER

Stacks Image 3432
Geschichten sind nicht gut, weil sie wahr sind, sondern weil sie überzeugen. Und davon handelt das erste Geschichtenprogramm von Häberli Oggier. Wenn es also nicht gut ist, ist es immerhin wahr.

Da läuft ein Panther frei herum. Nicht in den Regenwäldern Südostasiens, sondern im Laubwald im Kanton Bern. Woher kommt er? Warum ist er hier? Wann geht er wieder? Auf migrierende Bären ist man hierzulande mittlerweile vorbereitet und weiss, was zu tun ist: Bär, Problembär, Risikobär, toter Bär. Aber dieses Tier kennt man auch beim Amt für Jagd und Fischerei nicht - ein Land steht Kopf.

Häberli Oggier erzählen Geschichten über die Eigenschaften der viertgrössten Raubkatze der Welt, über Angst und wie sie funktioniert, und darüber, was das Ganze eigentlich mit Sprache zu tun hat. Wer also schon immer wissen wollte, was genau ein Panther ist oder wieso der Pass Pass heisst, der kann das googlen. Wer den beiden auch danach noch zutraut, irgendetwas Interessantes zu erzählen zu haben, der sollte "Wörter wie wir" sehen. Er darf sie aber auch anders sehen; oder sie.

"Wörter wie wir" ist eine Lesung mit Geschichten, Bildern und Filmen, erzählt auf Mundart und andere Sprachen.

Lorenz Häberli
Aufgewachsen in fast allen Quartieren um und in Bern, packt er meistens die Umzugskartons nicht aus. Im Gepäck ein Geschichts- und Germanistikstudium, Sprechererfahrung als Stimme von "Lo" sowie als Improvisationskünstler, seit einigen Jahren "Atelieer"-gefördert, merkt er immer mehr, dass Geschichten erzählen für ihn wie Brustschwimmen ist. Er kann es ein bisschen, es hält ihn über Wasser und er muss nicht noch Kraul lernen.

Luc Oggier
Aufgewachsen neben den Abstellgleisen des Berner Bahnhofs hat er sich wider Erwarten eine Leichtigkeit des Seins bewahrt, die man niemandem zutraut, der dann auch noch Geschichte und Germanistik studiert hat. Man kennt ihn als Synchronstimme von "Leduc", oder aus der Cuba Bar - jetzt also auch beim "Atelieer".

Von und mit Lorenz Häberli und Luc Oggier.
Regie: Reeto von Gunten. Eine Produktion von Atelieer.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: Keine.

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

KUNZ

Stacks Image 3134
Kopf aus, Herz auf Tour!

Der Vorverkauf für die
KUNZ Tour ist jetzt eröffnet.
Nach seiner Auszeit zieht es KUNZ zurück auf die Bühne: Mit noch ungehörten Melodien und neuen Instrumenten im Gepäck erwartet KUNZ seine Fans voll frisch getankter Energie. Besungen und gefeiert wird dabei, was KUNZ nicht nur auf der Bühne am wichtigsten ist - die Freude am Leben und die Liebe zur Musik. Dies zeigt sich auch auf dem neuen Album, welches KUNZ aktuell mit Produzent Thomas Fessler aufnehmen.

Wer die Band und ihre Energie live erleben möchte, sollte sich jetzt schon sein Ticket sichern, denn für die wenigen Live-Shows dieses Jahr waren und sind schon fast alle Tickets weg. Und wir erinnern uns: schneller als man KUNZ rückwärts buchstabiert, waren die Tickets fürs KKL an allen vier Abenden in Folge restlos ausverkauft.

www.kunzmusik.ch

Türöffnung: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:15 Uhr

Altersbeschränkung: Keine.

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close
MAI

THE SWEET

Stacks Image 3455
Mehr als 50 Jahre auf der Bühne und kein bisschen müde !

Gene Simmons sagte einst: "Ohne The Sweet hätte es Kiss nie gegeben" , "Mötley Crüe wollten The Sweet sein" sagte Nikki Sixx und Joe Elliott wäre gerne in der Band gewesen !
Mit weltweit mehr als 55 Millionen verkaufter Alben gelangen SWEET 34 Nummer Eins Kracher rund um den Globus mit zeitlosen Welthits wie "Blockbuster!", "Hell Raiser", "The Ballroom Blitz", "The Six Teens", "Action", "Fox On The Run" und "Love Is Like Oxygen".
Schon vor einigen Jahren läutete SWEET mit ihrer "FINALE" - Tour die letzte größere Tour der Band ein. Ganz abtreten wird die Band aber nicht, sondern Andy Scott, Pete Lincoln, Tony O'Hora und Bruce Bisland kommen nach den weltweiten Shows zum 50-jährigen Jubiläum im Frühjahr 2019 erneut nach Deutschland und in die Schweiz um mit Ihren Fans Musikgeschichte zu feiern !
Wer dabei sein möchte, sollte sich die Tickets zeitnah sichern...

www.thesweet.com

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: ab 16 Jahren (oder in Begleitung eines Erwachsenen)

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

BINGO SHOW

Stacks Image 3467
Ein rasantes Spiel mit lukrativen Gewinnchancen, einmaligen Preisen und raffiniertem Entertainment! Kein Abend ist wie der andere, wenn Starkomiker Beat Schlatter, Komödiantin Anet Corti und der Berner Musiker Christian Häni (Halunke) mit dem Publikum ihr legendäres BINGO spielen. Die Spannung steigt mit jeder Zahl, denn nie ist man sicher, was mehr zu fürchten ist: leer auszugehen oder falsch zu rufen? Denn bei letzterem drohen Strafen, genauso einmalig, schräg und zum Schreien komisch wie die Preise, Filmeinspielungen und die musikalischen Highlights!

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

HäRZ

Stacks Image 3117
E Abend mit Härz: Im kommenden Jahr gibt es die sechs Frauen endlich live zu sehen und zu hören.

Mit Unplugged-Versionen ihrer Mundarthits und in einem ganz persönlichen Rahmen. Härz haben mit ihrem ersten Album im Frühling 2018 die Herzen der Schweizerinnen und Schweizer im Sturm erobert. Mit Mundartsongs, die ganz persönliche Geschichten aus ihren Leben erzählen. Und die gibt es bald auch live zu hören: Nur von Piano oder Gitarre begleitet empfangen Härz ihre Fans in einem intimen, gemütlichen Rahmen.

Zum Programm gehören natürlich ihre beliebtesten Songs wie «Sonä Momänt»,
«Aifachi Liebi» oder «Fäderä im Wind». «Und dazwischen erzählen wir Anekdoten aus unserem Alltag als Mütter, Ehefrauen und Musikerinnen», erzählt Nyna aus dem
Bünderland. «Schliesslich sind genau diese Momente, die wir für immer bei uns tragen, der Stoff aus dem unsere Lieder sind.» Die sechs Frauen von Härz kommen aus verschiedenen Kantonen und fallen durch ihre aussergewöhnlichen Stimmen auf.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:15 Uhr
Ende: 22:15 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

KUNSTPAUSE

Stacks Image 3556
Stacks Image 3560
Die viertätige Jubiläumsausstellung KUNSTpause findet dieses Jahr zum ersten Mal im Frühsommer vom 6.-9. Juni 2019 in der Chollerhalle Zug statt. Reserviert euch das Datum und lässt euch von junger Kunst und artsy Rahmenprogramm begeistern.

Genauere Informationen zum Programm folgen! http://www.kunstpause.ch/
Close

KUNSTPAUSE

Stacks Image 3593
Stacks Image 3629
Die viertätige Jubiläumsausstellung KUNSTpause findet dieses Jahr zum ersten Mal im Frühsommer vom 6.-9. Juni 2019 in der Chollerhalle Zug statt. Reserviert euch das Datum und lässt euch von junger Kunst und artsy Rahmenprogramm begeistern.

Genauere Informationen zum Programm folgen! http://www.kunstpause.ch/
Close

KUNSTPAUSE

Stacks Image 3591
Stacks Image 3620
Die viertätige Jubiläumsausstellung KUNSTpause findet dieses Jahr zum ersten Mal im Frühsommer vom 6.-9. Juni 2019 in der Chollerhalle Zug statt. Reserviert euch das Datum und lässt euch von junger Kunst und artsy Rahmenprogramm begeistern.

Genauere Informationen zum Programm folgen! http://www.kunstpause.ch/
Close

KUNSTPAUSE

Stacks Image 3638
Stacks Image 3644
Die viertätige Jubiläumsausstellung KUNSTpause findet dieses Jahr zum ersten Mal im Frühsommer vom 6.-9. Juni 2019 in der Chollerhalle Zug statt. Reserviert euch das Datum und lässt euch von junger Kunst und artsy Rahmenprogramm begeistern.

Genauere Informationen zum Programm folgen! http://www.kunstpause.ch/
Close

PONY M. TOUR D'AMOUR

Stacks Image 3526
Pony M. - Tour d'Amour

Seit mehr als fünf Jahren widmet sich Yonni Meyer alias Pony M. allem, was dich und mich und die Welt bewegt. Ihr absolutes Herzensthema ist und bleibt jedoch die Liebe. Deshalb steht ihre Lesetour 2018/19 ganz im Zeichen dessen, was unsere Herzen verbindet, sie zu schmelzen und zu brechen vermag. Eine Hommage an das Höchste aller Gefühle. Pony M. liest ein «Best of» ihrer Texte aus den letzten fünf Jahren, über die Liebe zu den Eltern, zu den Freunden, über Liebeskummer, Dating und Herzschmerz - und letztlich auch über die Liebe zu sich selbst.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

HALLOWEEN 2019

Stacks Image 3538
Stacks Image 3542
HALLOWEEN CIRCUS 2019

Das grösste Halloween Festival 2019 der Zentralschweiz!

Du hast das HALLOWEEN CIRUS Festival 2018 in der CHOLLERHALLE ZUG erlebt? Jetzt setzen wir an der VOL 4. noch eine schippe drauf... "Bigger, Faster & More!"

ALWAYS SOLD OUT! SO BUY EARLY :-)

- Location: CHOLLERHALLE ZUG
- Music: House, Openformat, Tropical, Reggaeton, RnB, Hip Hop
- Big Halloween Hall Theme
- Meet & Greet with your Stars
- 3D Visuals by Rec.design VJ Crew
- Photo Wall by S Photography
- ONEWAY Ticket

Türöffnung: 21:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Ende: 04:00 Uhr

Altersbeschränkung: ab 16 Jahren

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

ANNA ROSSINELLI

Stacks Image 3548
Stacks Image 3530
Drei Jahre nach ihrem letzten Album nimmt Anna Rossinelli den musikalischen Faden wieder auf und serviert mit «Hold Your Head Up» ihren neusten Streich. Dabei drückt sie die Reset Taste und liefert eine frische Single, die den eingeschlagenen Weg des letzten Albums «Takes Two To Tango» weitergeht und in Herz und Bauch eines jeden trifft, denen Schmerz und Gefühlschaos nicht fremd sind.

«I turned myself into a tragic memory» die Midtempo Ballade geht tief.

Der Zuhörer merkt, hier wurde irgendwo Geschirr zerschlagen. Nicht wenig. Anna lässt uns an ihrem Leben teilhaben und macht klar: Die letzten Jahre waren ein Auf und Ab: Liebe, Musik, Trennung, Schmerz, Neuanfang, Musik.

Eingängige Pianoklänge, ein schleppender Beat, elektronische Elemente und mittendrin eine Seele, die im Kampf stark wurde. Die Schweizerin legt ihr Herz auf den Tisch und zeigt, dass sie gewachsen ist als Mensch und Künstlerin. «Ich bin positiv, habe mich von Altem befreit», schaut Anna nach vorne und freut sich auf die unmittelbare Zukunft. Denn: «Für die neuen Songs liessen sich Georg,
Manu und ich Zeit. Es hat sich gelohnt. Ich kann behaupten, dass dies mit Abstand unser bestes Werk ist». Kaum verwunderlich. Spannte Anna Rossinelli für die Produktion des im kommenden Januar erscheinenden Albums «White Garden» mit dem langjährigen Weggefährten und Produzenten Simon Kistler zusammen. Zudem begleitete Pablo Nouvelle die Entstehung des vierten Langspielers als Co Produzent. Eine Konstellation, die einiges verspricht.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: ab 14 Jahren.
Empfehlung: Ab 14 Jahren geeignet. Dies ist eine Empfehlung des Veranstalters.
Tickets können jedoch auch unter 14 Jahren gekauft werden in Begleitung eines Erwachsenen.


Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch

(djo)
Close

CRAZY DIAMOND

Stacks Image 3438
CRAZY Diamond - Bombastisches Pink Floyd-Tribute

Am 9. November verwandelt Crazy Diamond die Chollerhalle in einen Pink-Floyd-Tempel. Eindrückliche Videoprojektionen und eine imposante Lichtshow tragen zur unbeschreiblichen Atmosphäre bei. Die Band geniesst bei Pink-Floyd-Fans und der Musikpresse einen ausgezeichneten Ruf als wohl beste Tribute-Band weltweit. Die Konzertbesucher erwartet eine rund dreistündige, wuchtige Show der Superlative.

Die sieben Musikerinnen und Musiker pflegen das Erbe ihrer Vorbilder mit viel Leidenschaft und auf allerhöchstem Niveau. Was nicht selten dazu führt, dass Pressestimmen urteilen, die Band sei mindestens so gut oder gar besser als das Original. Fans pilgern denn auch durch die halbe Schweiz zu den fulminanten Konzerten von Crazy Diamond.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Altersbeschränkung: ab 16 Jahren (oder in Begleitung eines Erwachsenen)

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close
Stacks Image 2142
Stacks Image 409
Print at home: www.starticket.ch

Vorverkaufsstellen:
– SOB-Bahnhöfe
– Schweizerische Post
– Manor
– Coop City
– Altdorf, Neue Urner Zeitung, Höfligasse 3, 6460 Altdorf
– Kriens, Heggli Reisen Weltweit, Pilatusmarkt, 6010 Kriens
– Luzern, Neue Luzerner Zeitung, LZ Corner, Pilatusstrasse 12, 6003 Luzern
– Stans, Neue Nidwaldner Zeitung, Obere Spichermatt 12, 6370 Stans
– Sursee, Buchhandlung Untertor, Bahnhofstrasse 11, 6210 Sursee
– Willisau, DJ's Music Shop, Ettiswilerstrasse 12, 6130 Willisau

CallCenter: 0900 325 325 (CHF 1.19/Min ab Festnetz)

CHOLLERHALLE
Abendkasse am Veranstaltungstag (Tür- und Kassenöffnung gemäss Programm)


© 2017 Chollerhalle Zug Kontakt