LIVE SHOWS MUSIC FESTIVALS

  • Stacks Image 419
  • Stacks Image 421
  • Stacks Image 423
  • Stacks Image 430
  • Stacks Image 432
  • Stacks Image 434
  • Stacks Image 436
Nationale und internationale Top Acts sorgen für einzigartige Live-Momente. Stimmung pur und ein riesiges Feuerwerk an Sounds, Stimmen und Grooves sorgen für die perfekte Klangqualität und die Besonderheit der urbanen Lokalität. Die Chollerhalle Zug veranstaltet diverse Konzerte in den Sparten Jazz, World, Mundart, Rock, Bluew Funk, Soul, Pop und Elektro. Das Foyer mit der kleinen Bühne lädt zusätzlich zu Jazz-Musik, dem Open Mic oder der Buchvernissage mit Lesung nationaler Persönlichkeiten.
Stacks Image 405

Hier gehts zu den Tickets:

Tickets für die besten Konzerte in Zug gibt's bei starticket.ch. Jetzt Dein nächstes Konzertticket finden und online bestellen! TICKETS

EMILIA ANASTAZJA

Stacks Image 960
Stacks Image 964
Emilia Anastazja's Songs entzücken mit feinen Klängen und kreieren eine Atmosphäre aus unaufdringlichen aber packenden Sounds. Mit ihrer Band verwebt sie süsses Gitarrenpicking mit Grooves und Beats und vereint Soul, Rnb, Jazz, Electronica und Folk mit ehrlichen und melancholischen Texten. Emilia arbeitet zurzeit an ihrem Debutalbum, welches 2018 erscheinen wird.
Emilia Anastazja - Stimme, Gitarre
Daniel Messina - Stimme, Gitarre
James Krüttli - Stimme, Bass
 Mathieu Friz - Keys, Synth
Florian Haas - Drums
Emilia Anastazja
https://emiliaanastazja.com/
Close

MACEO PARKER

Stacks Image 907
Stacks Image 911
THE Funk & Soul Master
Seit mehr als vierzig Jahren hat Maceo Parker im Soul und Funk unüberhörbare Spuren hinterlassen. Er spielte mit Unterbrüchen zwei Jahrzehnte in James Browns Band und Mitte der Siebziger hörte man ihn im Verbund mit den P-Funk-Astronauten George Clinton und Bootsy Collins. Später veredelte er die Musik von Prince mit saftigem Sound und sexy Phrasen; die bahnbrechende Ersteinspielung von «I Feel Good» zum Beispiel wäre ohne sein expressives Altsax-Solo nicht denkbar.– höchste Zeit also, dass Chef-Funker Maceo nach Zug in die Chollerhalle kommt.

Türöffnung: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Altersbeschränkung: Keine

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Veranstalter & weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

NAZARETH

Stacks Image 918
Stacks Image 922
Nazareth - die legendärste schottische Hardrockband, die bis heute mit ihren Millionenhits Dream On, Love Hurts oder Hair Of The Dog, This Flight Tonight oder Razamanaz in aller Munde ist, kommt in die Chollerhalle Zug ! Nazareth sind der Fels in der Brandung der Rockgeschichte. Seit 1968 sind die Schotten mit dem schnörkellosen Heavy-Sound unterwegs. Im Jahre 1973 bestiegen Nazareth mit dem Album This Flight Tonight endgültig den britischen Rock-Thron. Dank unermüdlichen Touren rund um die ganze Welt konnte sich die Band eine grosse Fanbasis aufbauen. Nun ists endlich so weit: Nazareth live in der CHOLLERHALLE ZUG - loud'n proud!

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ende: 23:00 Uhr
Close

Zentralschweizer Talentshow 2017

Stacks Image 972
Stacks Image 976
Ein Gesangsspektakel ohne «Buzzer» - dafür mit viel Charme und tollen Sängerinnen und Sängern!

Die ZST meldet sich zurück. Die prominente Jury besteht aus Marc Amacher, Phil Dankner und Heiko Freund. Sechs Finalisten und zwei Rookies schaffen es dann ins Finale in die Chollerhalle und präsentieren sich in einem spannenden Showdown unterstützt von einer satten Live-Band!

Der «Voice of Germany Star» Marc Amacher wird an diesem Abend nicht nur hinter dem Jurytisch sitzen, sondern zwischendurch auf mal selber auf die Bühne steigen, um ein kurzes, dafür umso druckvolleres Konzerte zu geben.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

PHIL DANKNER' DefinitionOfSoul

Stacks Image 1005
Stacks Image 987
Retro Soul vom Feinsten mit der Crème de la Crème der schweizer Musikszene. Ein Live Erlebnis mit groovigen Rhythm & Blues Elementen und funkigen Riffs.
Close

PONY .M

Stacks Image 1008
Stacks Image 1012
PONY M. – NEUES PROGRAMM «DINI MUETER»

2013 warf Yonni Meyer ihr Leben über den Haufen. hängte ihren Job als Psychologin an den Nagel und bringt seither als Pony M. ihre Gedanken zu Papier. Beziehungsweise zum Pixel. Sie gilt heute als eine der meistgelesenen Online-Autorinnen des Landes. Ihr Schaffen ist ein buntes Sammelsurium aus Satire, Gesellschaftskritik und Nonsens. «Dini Mueter» ist ihre vierte Kolumnensammlung und auch dort findet sich allerlei Nahrung - fürs Hirn und die Tränendrüse, jedoch vor allem, so hofft zumindest die Autorin, für die Lachmuskeln.

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

ROEBI KOLLER

Stacks Image 1558
Stacks Image 1562
Umwege

Von Höhenflügen, Abstechern und Sackgassen

Mit »Umwege« legt Röbi Koller in verblüffender Offenheit seine ganz persönliche Geschichte vor. Er beschreibt seinen beruflichen Werdegang, erzählt von seinen orientalischen Wurzeln, die in der Türkei liegen, von seinen Höhenflügen, Abstechern und Sackgassen. Er erzählt aber auch von seiner Bewunderung für seine Mutter, die, als sie zehn Jahre alt war, an Kinderlähmung erkrankte, sich von den Spätfolgen aber nie unterkriegen liess. In seinem Buch schreibt er: »Der Optimismus war meiner Mutter ein Leben lang ein treuer Begleiter. Wie sonst hätte sie sich zurück ins Leben kämpfen können?« Röbi Koller, der in seinem eigenen Leben viel unterwegs ist, nimmt uns zudem mit auf einige seiner Reisen: nach Deutschland, Italien, Griechenland und in die USA, in gefährliche Krisenregionen Afrikas und Südamerikas oder auf Expeditionsschiffe in die Arktis. Ergänzt werden seine Geschichten durch Anekdoten von witzigen Begegnungen mit Taxifahrern auf der ganzen Welt.

»Umwege« ist ein ehrlicher Rückblick auf das Leben eines Menschen, der trotz seinen Erfolgen bodenständig geblieben ist. In seinem Buch macht Röbi Koller klar, wie wertvoll Rückschläge und Umwege sein können. Sie kosten uns zwar Zeit und Energie, aber erst durch sie gelangen wir an Orte, die wir auf direktem Weg nie entdeckt hätten.

Röbi Koller, geboren 1957 in Luzern, ist in Lausanne, Genf, Neuenburg und Zug aufgewachsen, bevor er in Zürich sesshaft wurde. 1981 begann er beim Piratensender Radio 24 als Moderator zu arbeiten und wechselte sieben Jahre später zu Radio DRS 3 und gleichzeitig zum Schweizer Fernsehen. In mehr als 35 Berufsjahren moderierte er unter anderem die Radiotalkshow »Persönlich« und Fernsehsendungen wie »SF Spezial«, »Quer« oder den »Club«. Seit 2007 moderiert er »Happy Day« und gehört seit Ende 2016 zum Moderationsteam des Radiotalks »Musik für einen Gast« auf Radio SRF 2 Kultur. Röbi Koller ist Botschafter der Hilfsorganisation Comundo.

Türöffnung: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr - Dauer 60 Minuten anschl. Signierstunde
Ende: 19:00 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

THEATERSPORT

Stacks Image 1068
Stacks Image 1072
Als amtierender Schweizermeister 2016/17 präsentiert Improphil mit Theatersport den Klassiker des Improvisationstheaters! Aus dem Stegreif und inspiriert durch Vorgaben aus dem Publikum entstehen Theaterszenen, welche durch eine brillante Situationskomik für beste Unterhaltung sorgen. Durch die Show führt eine unbestechliche Moderatorin, während ein virtuoser Pianist die Schauspielenden auch zu improvisierten Songs herausfordern wird! Letztendlich entscheidet alleine das Publikum, wer diese Bühne als Sieger verlassen wird.

Theater Improphil aus Luzern zählt zu den renommiertesten Schweizer Ensembles für Improvisationstheater.
Jeder Anlass ist garantiert einmalig und somit eine Uraufführung, Premiere und Derniere zugleich!

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

MARLA GLEN

Stacks Image 1019
Stacks Image 1023
Marla Glen kommt für ein weiteres Konzert nach Zug. Ja wirklich, am 9. Dezember in die Chollerhalle.

“HERE I AM”

Nach mehr als 20 Jahren in der Musikindustrie ist MARLA GLEN immer noch die Künstlerin, wenn es darum geht, außergewöhnliche Musik auf die Bühne zu bringen.

Marla hat ihr Talent weiterentwickelt und wird von einem ganz besonderen Management unterstützt. So kann sie sich darauf konzentrieren, einzigartige Auftritte zu liefern und faszinierende Musik zu produzieren.

Sie haben die Möglichkeit, eine Stimme zu erleben, die weltweit ihresgleichen sucht. Wie kein anderer Künstler, den sie bisher erlebt haben, begeistert Marla ihr Publikum. Mit “HERE I AM” ist Marla eine Meisterin des Rhythmus. Da will jeder tanzen oder sich zurücklehnen und die feinen Texte genießen, die sie selbst geschrieben hat und die durch ihre eigene Erfahrung inspiriert sind.

Man kann Marla nicht einfach einer Kategorie zuordnen, denn die Musik gehört zu ganz verschiedenen Genres. Auf jeden Fall wird die Kraft ihrer Songs sie tief beeindrucken.

Machen Sie sich bereit für Konzerte, in denen Marla der Star ist ! Und wenn der Bühnennebel sich lichtet, will das Publikum noch viel mehr hören. Mit jedem Song der CD “HERE I AM” erleben sie die einzigartige Energie und den Rhythmus ihrer Musik.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ende: 23:30 Uhr

Altersbeschränkung: Ab 16 Jahren

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Veranstalter & weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

ND TURN

Stacks Image 1030
Stacks Image 1034
Der Sänger und Multi-Instrumentalist Andi Allenbach hat sich mit Leib und Seele der Musik verschrieben. Seine musikalischen Sporen hat er sich während mehreren Jahren als Gitarrist bei diversen Projekten und Künstlern abverdient. Er spielte erfolgreich an der Seite von Seven, Vladi Tajsic und anderen. 
Seine Kombination aus Talent, Ambition und unzähligen Arbeitsstunden sowie eine klare Vision haben in den vergangenen Jahren das Projekt ND Turn zum Leben erweckt. Mit seiner fünfköpfigen Band bietet er ein breites Spektrum von Soul über Rocknummern bis Funk. https://www.ndturn.ch/
Close
PHIL DANKNER Christmas Swing
Stacks Image 1573
Stacks Image 1577
Es ist längst so etwas wie eine Tradition: Zur schönsten Zeit des Jahres lässt Phil Dankner den Weihnachtsbaum mitsamt den Engeln, Gebäck und Glühwein grooven. Big Band Christmas Sounds von Tony Bennett, Michael Bublé, Frank Sinatra, Bing Cosby, Dean Martin & Nat King Cole. Mit zeitlosem Christmas Swing und Soul wird die schönste Zeit des Jahres musikalisch eingeläutet. Let those swingle bells swing.

Webseite: http://www.phildanknermusic.com/projects/xmasswing/

Tickets nur Abendkasse Fr. 20.— / Freie Platzwahl im Foyer der Chollerhalle Zug

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch
Close

THE JAMES BROWN TRIBUTE

Stacks Image 1079
Stacks Image 1089
Unsere geliebte Tradition: Mit fettem Funk ins neue Jahr.

Er hat die moderne Club-Musik geprägt und die schwarze Tanzmusik umgekrempelt wie kein anderer: «The Godfather of Soul» - Mr. James Brown. Nebenbei hat er die Blaupause für unzählige HipHop-, R’n’B- und Houstracks geschaffen.

Ein bunter Haufen von professionellen Musikern aus der ganzen Schweiz zollt dem Ende 2006 verstorbenen Superstar nun auf höchstem Level Tribut. Die Crew besteht aus Cracks von Funky Brotherhood, The Clients und GMF. Satte Drumrhythmen treffen auf knackige Basslines und groovende Hammondmelodien. Souliger Gesang und dope Rhymes runden das Ganze zu einem Fünfsternefunkmenu ab.

http://www.soulvision.ch/artists/jamesbrowntributeshow/

Türöffnung: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Ende: 23:30 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

JAMES GRUNTZ - Waves

Stacks Image 1081
Stacks Image 1096
James Gruntz macht aufs Neue von sich hören — mit seinem sechsten Album und neuen Songs. Tritt er mit diesen auf die Bühne, dann als der, der er war — und der, der er geworden ist. So ist denn auf dem neuen Album so viel wiederzufinden wie neu zu finden und James Gruntz — als Songwriter und Musiker und nicht zuletzt Charakterstimme — wiedererkennbar, aber weitergekommen mit dem ihm eben eigenen Sound. Damit zeigt er deutlich auf: wie viel mehr noch geht, dass sein Sound nicht stillsteht und sich nicht erschöpft in dem, was war. Nachdem er bereits mit »Belvedere«, seinem letzten Album, zwei Swiss Music Awards empfangen durfte, darf man gespannt sein, wohin ihn das neue Album trägt.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

KUNZ Abschlusskonzert

Stacks Image 1083
Stacks Image 1103
KUNZ war am 2. April 2016 mit seinem Nummer 1 Album "MUNDART FOLK" zum ersten Mal in der Chollerhalle und das Konzert war restlos ausverkauft.
Nun kommt er am Freitag den 12. Mai 2017 mit seinem neuen Album ’’No Hunger’’ zurück nach Zug in die Chollerhalle Zug und das Konzert ist wieder restlos ausverkauft!

Es freut uns umso mehr, euch mitteilen zu dürfen das wir am Samstag 27. Januar 2018 eine Zusatzkonzert inkl. No Hunger Tourabschluss präsentieren dürfen.

Wir empfehlen, sichere dir genug früh dein Ticket für dieses einmalige Konzert ;-)

Nachdem KUNZ mit «Mundart Folk» im Nu Platz 1 erklommen, für das Album «Eifach so» die goldene Schallplatte verliehen bekam und im selben Erfolgsjahr mit dem renommierten Prix Walo geehrt wurde, wollte der Luzerner Musiker nur eines: so bald wie möglich zurück auf seine geliebte Bühne - mit seinen Jungs an den Instrumenten und den «Lüüt so wie mer» im Publikum, denn da ist KUNZ zu Hause: «Es gibt noch so viele neue Bühnen zu bespielen, und da, wo wir schon waren, wollen wir unbedingt auch wieder hin!» Wie es das dritte Studio-Album schon im Titel «No Hunger» verrät, ist bei KUNZ noch lange niemand satt: Es will gesungen, getanzt und gefeiert werden. Am liebsten: Mehr! Länger! Lauter!

Und wie steht’s mit eurem Appetit auf die neue KUNZ-Tour – habt ihr auch «No Hunger»?

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

MARCUS BONIFANTI

Stacks Image 1113
Stacks Image 1117
MARCUS BONFANTI (UK) der Frontmann von Ten Years After.

Seine Stimme, seine Gitarrensoli, sowie seine packende Bühnenpräsenz zieht jeden in seinen Bann.

Mit Songs die direkt aus der Seele kommen und, wie viele Kritiker behaupten, an vorderster Front der neuen Generation von britischem Blues beeinflusster Musik stehen, kommt keiner vorbei, der den Britischen Blues liebt. Aus diesem Grunde erstaunt es nicht, dass er Dauergast bei den Verleihungen des British Blues Awards ist.

Niemand spielt die Gitarre mit so viel Herzblut, niemand hat so eine raue, zugleich schöne Stimme und niemand schreibt solch einen geladenen Blues-Rock.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:15 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

SHAKRA "Snakes & Ladders" New Album Tour

Stacks Image 1192
Stacks Image 1196
Roll the dice! Hier kommt das neue Studio-Album von SHAKRA - Snakes & Ladders! Schlangen & Leitern? Yes! So nennt sich das Leiternspiel im englischen Sprachraum. Ein simples Brettspiel, wo’s nur ein Ziel gibt: Ganz nach oben zu gelangen! Genau so wie’s die Jungs von SHAKRA auch vorhaben: Ganz nach oben zu gehen! In der Gunst der Fans und somit auch auf der Erfolgsleiter. Roll the dice, baby!

Keine 2 Jahre sind vergangen seit dem letzten SHAKRA-Volltreffer High Noon! Das Comeback-Album mit Mark Fox am Mikro erreichte Anfang 2016 auf Anhieb die 2. Position in den Schweizer Charts und knackte auch die Deutsche Bestenliste. Diese zwingenden Melodien, vorgetragen von Mark Fox’s unverkennbarer Reibeisen-Stimme, diese markanten Gitarren-Riffs von Thomas Muster, diese wunderbar gefühlvollen Solis von Lead-Gitarrist Thom Blunier, dieser unwiderstehliche Groove von Drummer Roger Tanner und Bassist Dominik Pfister, all diese typischen SHAKRA-Trademarks, welche schon High Noon zu einem SHAKRA-Klassiker machten, sind allesamt auch auf dem neusten SHAKRA-Longplayer
Snakes & Ladders zu hören!

Los geht’s mit „Cassandra‘s Curse“, ein Knaller-Opener der sich textlich mit dem aktuellen Zeitgeschehen befasst. Hier wird alles geboten was SHAKRA ausmacht, wie Mark Fox ausführt: „Schwere Riffs, eine atmosphärische Strophe und ein gewaltiger, öffnender Refrain zeichnen „Cassandra’s Curse“ aus. Das ist ganz grosses Kino“!

Und nach dem Kickass-Rocker „Friday Nightmare“ folgt sogleich der Titeltrack: „
Snakes & Ladders“! Up & down and the game’s going on. Sometimes you win, sometimes you fall. Ein Song wie eine Liveschaltung direkt aus dem Leben. Mal läufts ganz von selbst rund, mal musst Du 1000 Anläufe nehmen um zum Ziel zu gelangen. Roll the dice, irgendwann wirst Du dort sein wo Du hin willst!

„Zusammen mit „Cassandra’s Curse“ wohl der beste Song, den ich je geschrieben habe“, sagt Gitarrist Thomas Muster sichtlich stolz. Die Rede ist von „Something You Don’t Understand“: Ein Song mit balladesken Anleihen, aber doch stets vorwärtstreibend. Die 80er lassen grüssen. Die Melodie packend, die Drums und der Bass simpel groovend, eine Nummer die mitreisst und wunderbar im Ohr hängen bleibt!

Ein Hammer-Song jagt den nächsten: Der Mitgröhl-Shuffle „The Seeds“, das bluesige „Rollin“, der straighte Rock‘n‘Roller „Medicine Man“ oder die Abgeh-Nummern „I Will Rise Again“ und „Fire In My Veins“. Hier kommen 12 brandneue SHAKRA-Tracks, die jedem Fan ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern!

SHAKRA sind zurück - und wie!
Snakes & Ladders hat das Zeug dazu, in der mittlerweile 11 Studio-Alben umfassenden Diskographie nach ganz oben gewürfelt zu werden. Und damit jeder beim Hören des neuen Werks ne Runde Snakes & Ladders gamen kann, ist das Spiel den CD- sowie Vinyl-Versionen gleich beigelegt!

Am
10.11.2017 fallen die Würfel – und es kann nur eines geben:
12 Felder vorwärts für SHAKRA und
Snakes & Ladders!

Türöffnung: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

ANIMALS & FRIENDS In Concert

Stacks Image 1203
Stacks Image 1207
Neben den Rolling Stones und The Beatles waren The Animals eine der erfolgreichsten Bands ihrer Zeit und schossen nicht weniger als 13 Hits in die Charts, sicherten sich einen Platz in der berühmten Rock'n'Roll Hall Of Fame und inspirieren Künstler wie Bob Dylan oder Bruce Springsteen bis heute. Ihre Karriere endete zwar schon nach sieben Jahren, aus den Gedächtnissen ihrer Fans kann sie aber nichts vertreiben.

Nach über vierzig Jahren stehen The Animals nun wieder auf der Bühne – allerdings nicht alleine. Seit ihrer Reunion im Jahr 2000 tourt die Band rund um die Originalmitglieder John Steel und Mickey Gallagher unter dem Namen «The Animals & Friends» und lädt, wie der Name schon verrät, Gastmusiker zu ihren Auftritten ein und lässt dabei ihre Hits und alte Zeiten wieder aufleben.

Die Zuschauer erwartet ein brilliantes Feuerwerk mit Klassikern wie «The House of The Rising Sun», «Don`t let me be misunderstood», «We gotta get out of this Place», «Boom Boom», «I ?m Crying» und viele viele mehr.

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close

MANFRED MANN's EARTH BAND

Stacks Image 1546
Stacks Image 1549
Manfred Mann hat definitiv Musikgeschichte geschrieben. Viele seiner Hits von “Pretty Flamingo” über “Ha! Ha! Said The Clown”, “Mighty Quinn”, “My Name Is Jack”, “Raggamuffin Man” bis “For you”, “Blinded By The Light” oder “Davy's On The Road Again” besitzen Klassiker-Status.

Manfred Mann hat 1971 seine legendäre Earth Band gegründet, mit der er in den 70er-und 80er Jahren Stammgast in den Charts war und europaweit in ausverkauften Hallen gespielt hat. Berühmt wurde die Earth Band damals schon durch Ihre sensationellen Live – Shows.

Bis heute begeistert Manfred Mann’s Earth Band nicht nur ihr alteingesessenes Publikum, sondern auch zahlreiche junge Fans.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch
Close

MOZART HEROES - ON FIRE

Stacks Image 1147
Stacks Image 1151
MOZART HEROES jetzt auf Tournee mit neuem

Programm on fire ______

Die Helden des brisantesten Crossovers aller Zeiten spielen, dass die Funken sprühen – das ist Hard Rock Classic on Fire: intensiv, virtuos, leidenschaftlich.

Sanft und präzise in forderndem Dialog kitzeln sie die Genialität der grossen Meister der Klassischen Musik aus den Saiten ihrer Instrumente. Die MOZART HEROES schlagen mit der ungewöhnlichen Kombination von Violoncello und Gitarre ein neues Kapitel in der Musikgeschichte auf. Im Neuentdecken vertrauter Melodien werden Klassikkenner abermals überrascht: Das zuvor lyrisch singende Violoncello stöhnt, vibriert und spielt sich in Ekstase. Die bis anhin sanft trippelnde Gitarre beginnt zu traben, galoppieren und bäumt sich auf. Da spielt einer im Anzug AC/DC und Metallica! Und der Bärtige, der gerade noch wie ein Philosoph andächtig seiner Gitarre lauschte, zeigt eine Reihe blitzweisser Zähne und spielt, als brenne es ihm unter den Nägeln. Der Wahnsinn!

MOZART HEROES sind ein Duo wie kein zweites. Phil the Heroe mit Gitarre sowie Chris the one and only Mozart mit Anzug und Violoncello kündigen eine neue Musikepoche an: Hard Core Classic on Fire. Es ist die Königsdisziplin der Musik, zwei vermeintlich gegensätzliche Stile nicht nur zu beherrschen, sondern in höchster Eleganz zu verheiraten. Intensiv und virtuos. Es knistert, lodert und explodiert im Zeichen der puren Leidenschaft für die heisseste Spielart aller Zeiten. Erfunden von den zwei Schweizern Chris und Phil. Gespielt überall, wo die Sprache des Feuers verstanden wird. Das sind MOZART HEROES in ihrem neuen Programm on fire.

Türöffnung: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:35 Uhr

Altersbeschränkung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze: Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter. Telefonnummer 041 761 37 38 oder Mail: info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:
www.chollerhalle.ch
Close
MAI

STAND UP - SWISS COMEDY TOUR

Stacks Image 1531
Stacks Image 1535
DIE BESTEN SCHWEIZER COMEDIANS - WIEDER AUF TOUR 2018

Wenn Pyrotechnik überflüssig ist, Tanzeinlagen nicht notwendig sind und nette Gitarrenlieder draussen bleiben, dann ist Stand-Up Comedy Zeit! The Real Shit eben.

7 geniale Stand-Up Comedians auf Swiss Tour:
Nico Arn
Bendrit Bajra
Michael Elsener (Moderation)
Javier Garcia
Joël von Mutzenbecher
Charles Nguela
Frank Richter

Die besten Schweizer Stand-Up Comedians bündeln erneut ihre Kräfte und machen sich auf, das Land zu erobern. Erlebt die einzigartige Stand-Up Comedy Show der Schweiz mit den besten Comedians: zwei Stunden Unterhaltung, von pechschwarz bis knallbunt, von bitterböse bis todernst. Frei von der Leber aus dem wahren Leben unserer Schweizer.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: ca. 22:30 Uhr

Altersbeschränkung: Keine.

Rollstuhlplätze: Bitte kontaktieren Sie nach Kauf des Tickets den Veranstalter unter: produktion@hauskrieg.ch

Weitere Informationen:
www.STAND-UP.ch
Close
Stacks Image 409
Print at home: www.starticket.ch

Vorverkaufsstellen:
– SOB-Bahnhöfe
– Schweizerische Post
– Manor
– Coop City
– Altdorf, Neue Urner Zeitung, Höfligasse 3, 6460 Altdorf
– Kriens, Heggli Reisen Weltweit, Pilatusmarkt, 6010 Kriens
– Luzern, Neue Luzerner Zeitung, LZ Corner, Pilatusstrasse 12, 6003 Luzern
– Stans, Neue Nidwaldner Zeitung, Obere Spichermatt 12, 6370 Stans
– Sursee, Buchhandlung Untertor, Bahnhofstrasse 11, 6210 Sursee
– Willisau, DJ's Music Shop, Ettiswilerstrasse 12, 6130 Willisau

CallCenter: 0900 325 325 (CHF 1.19/Min ab Festnetz)

CHOLLERHALLE
Abendkasse am Veranstaltungstag (Tür- und Kassenöffnung gemäss Programm)


© 2017 Chollerhalle Zug Kontakt